Syposium Perspektiven für Wohnungsgenossenschaften

Syposium Perspektiven für Wohnungsgenossenschaften
  Mövenpick Hotel 
  Münster

Wohnungsgenossenschaften sind bereit, wesentliche Beiträge für eine Energiewende zu leisten. Allerdings erschweren steigende Zinsen, hohe Baupreise und explodierende
Energiepreise Aufgaben der Wohnungsgenossenschaften, die günstigen Wohnraum für ihre Mitglieder schaffen wollen.
Das 36. Symposium befragt die Politik, welche Erleichterungen möglich sind, es zeigt auf, welche energetischen Maßnahmen jetzt noch sinnvoll sind und demonstriert Lösungen in der Kommunikation mit den Mitgliedern und bei der Schaffung von Wohnraum.

Wie auch in der Vergangenheit wird das 36. Symposium Perspektiven für Wohnungsgenossenschaften vom VdW Rheinland Westfalen gemeinsam mit dem Institut für Genossenschaften (IfG) und dem Verein Wohnen in Genossenschaften durchgeführt. Die Anmeldung erfolgt über das IfG, weiter Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Kristina Klee
Genossenschaftswesen, Stadtplanung, Stadt- und Quartiersentwicklung sowie Baukultur
Tel.: 0211 16998-84
mehr

Downloads

Einladung 36. Symposium
download