Mobilitätskonzepte der Zukunft - Was hat die Wohnungswirtschaft damit zu tun?

Mobilitätskonzepte der Zukunft - Was hat die Wohnungswirtschaft damit zu tun?
  online / jeweils am Vormittag 

Mobilität beginnt vor der Haustür und findet in den Quartieren statt. Damit haben die Diskussionen, die aktuell rund um das Thema Mobilität geführt werden, auch eine hohe Relevanz für Wohnungsunternehmen und -genossenschaften.

In dem gemeinsamen Führungsforum von EBZ Akademie, VdW Rheinland Westfalen und dem »Netzwerk Wohnen und Mobilität« des ökologischen Verkehrsclubs VCD möchten wir Ihnen einen Überblick über die aktuellen Diskussionen zum Thema Mobilität geben und mit Ihnen gemeinsam
Handlungsoptionen für Wohnungsunternehmen und -genossenschaften diskutieren. Dabei geht es um nachhaltige Mobilitätskonzepte in Wohnquartieren, die stärkere Vernetzung von Wohnungsunternehmen und -genossenschaften mit kommunalen Akteuren bis hin zur Frage, wie das Thema Mobilität in der Unternehmensorganisation verankert werden kann.

Nutzen Sie die Chance, sich mit Experten und anderen Praktikern zu vernetzen. Die Veranstaltung richtet sich an Wohnungsunternehmen und -genossenschaften aller Größen. 

Unter www.ebz-training.de können Sie sich mithilfe der Angebotsnummer direkt zu dieser Veranstaltung anmelden.

Angebotsnummer: SVA005702
Kosten: 500,00 €

Ihre Ansprechpartnerin:
Bianca Skottki
EBZ Akademie
Tel. 0234 9447-575
akademie@e-b-z.de

Katrin Stamm
Abteilungsleitung Interessenvertretung, Verbandskommunikation, Marketing und Neue Mobilität
Tel.: 0211 16998-94
mehr

Downloads

Einladung Führungsforum Mobilität 5./6. Mai 2021
download