Ostwestfalen-Lippe

Die Wohnungswirtschaft Ostwestfalen-Lippe

Die Wohnungswirtschaft Ostwestfalen-Lippe ist ein Zusammenschluss von Wohnungsbaugenossenschaften, kommunalen, kirchlichen und privaten Wohnungsunternehmen.

Insgesamt arbeiten 28 Unternehmen zusammen, um sicheren und modernen Wohnraum für Menschen, die in der Region Ostwestfalen-Lippe zu Hause sind, zu fairen Preisen anbieten zu können.

Mit Bauaufträgen von mehr als 100 Millionen Euro im Jahr sichert die Wohnungswirtschaft OWL Arbeitsplätze in der Region.

Ein besonderer Schwerpunkt innerhalb der Arbeitsgemeinschaft liegt auf der Entwicklung und Umsetzung innovativer Wohnkonzepte für unterschiedlichste Zielgruppen zur Förderung von Stadt- und Quartiersentwicklungen. 

Zurück zur Übersicht

Im Überblick

Vorsitzender
Kai Schwartz, Vorstandsvorsitzender,
Baugenossenschaft Freie Scholle eG

Zusammengeschlossene Unternehmen
28

Wohnungen in der Region
ca. 60.000

Bereich der Arbeitsgemeinschaft
Kreise Minden-Lübbecke, Herford, Lippe, Gütersloh, Paderborn, Höxter und Soest sowie die kreisfreie Stadt Bielefeld

Homepage
www.wohnen-owl.de