Die Wohnungswirtschaft Emscher-Lippe

Die Arbeitsgemeinschaft der Wohnungswirtschaft Emscher-Lippe umfasst derzeit 32 Unternehmen mit aktuell insgesamt rund 80.000 Wohnungen im nördlichen Ruhrgebiet und steht zu diversen Themen in regelmäßigem Austausch mit den Ansprechpartnern des Verbandes. Die Mitgliedsunternehmen der Arbeitsgemeinschaft investieren kontinuierlich in die Wohnungsbestände, schaffen Arbeitsplätze, sorgen für soziale Gerechtigkeit und entwickeln Wohnkonzepte für unterschiedlichste Zielgruppen. Neben Neujahrsempfang, konstituierender Sitzung und einer Jahresabschlussveranstaltung mit dem Verbandsdirektor bieten verschiedene Stammtischtermine Zeit und Gelegenheit für einen fachlichen Informationsaustausch und Diskussionen zu wohnungswirtschaftlichen und –politischen Themen. Regelmäßig wird dazu je ein Dozent zu abgestimmten Themen in die Veranstaltung eingebunden. Eine jährliche Fachexkursion rundet das Angebot für die Mitglieder ab.