Die Wohnungswirtschaft Dortmund

Die Arbeitsgemeinschaft vertritt unternehmensübergreifend die Interessen der Mitgliedsunternehmen z. B. gegenüber Behörden und Unternehmen. Diese umfassen Themen wie Mietengestaltung, Quartiersgestaltung, Rahmenbedingungen für ein gutes Investitionsklima, Verständigung zu Kooperationsabkommen zu Betriebskosten (Rahmenabkommen Gaspreise), allgemeines Sponsoring im städtischen Rahmen.

Gemeinsame Aktivitäten und Veröffentlichungen werden innerhalb der Arbeitsgemeinschaft koordiniert, wie die Initiative „Dortmund wohnt bunt“.