Die regionalen Arbeitsgemeinschaften

Mit den 474 von ihm vertretenen Mitgliedsunternehmen ist der VdW Rheinland Westfalen der größte Regionalverband der Wohnungswirtschaft. Dabei agiert er nicht allein im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen, sondern auch im nördlichen Teil von Rheinland-Pfalz. Die Folge ist, dass sein Wirkungsbereich viele regional wie auch kleinräumig unterschiedlich ausdifferenzierte Wohnungsmärkte umfasst.

Seine regionalen Arbeitsgemeinschaften unterstützen den Verband dabei, dass er tatsächlich in jeder Region stark und kraftvoll auftreten kann. In den Arbeitsgemeinschaften sind die Mitgliedsunternehmen der jeweiligen Region durch eine oder mehrere Personen vertreten. Sie verwurzeln den Verband in Wirtschaft und Politik, sind Bindeglied zu lokalen Unternehmern, Politikern und Mitarbeitern der Verwaltungen und vermitteln überzeugend die Positionen der Wohnungswirtschaft.

Die Arbeitsgemeinschaft der Wohnungswirtschaft Rheinland-Pfalz befasst sich dabei mit verbändeübergreifenden Themen.

Zudem sind es 24 regionale Arbeitsgemeinschaften in NRW und dem nördlichen Rheinland-Pfalz, die sich regional für den Verband engagieren und umgekehrt von ihm Unterstützung erhalten.