News

VM 12 + 01 / 2020: Soziales Engagement auch in schweren Zeiten - inklusive und soziale Quartiere der Wohnungswirtschaft

Wohnungsunternehmen und -genossenschaften berühren mit ihrer Tätigkeit die Leben von Millionen Menschen auf eine Weise, wie es nur wenige andere Branchen tun. Dies wird in der noch andauernden Pandemie besonders deutlich, während der die eigenen vier Wände oft zum alleinigen Lebensmittelpunkt geworden sind. Gerade eine älter werdende Gesellschaft und Menschen mit Behinderungen haben an die eigene Wohnung aber auch größere Anforderungen. Wohnungsunternehmen gehen auf die sich wandelnden Anforderungen immer wieder ein – schon lange vor der Pandemie und auch darüber hinaus.

Auch wenn es nicht zu ihrem originären Betätigungsfeld gehört, ist das soziale Engagement von Wohnungsunternehmen und -genossenschaften in vielen Bereichen des Wohnumfeldes zu finden: von der klassischen Sozialarbeit wie der Betreuung hilfebedürftiger Mieter oder einer Mietschuldenberatung über bauliche Maßnahmen für Barrierefreiheit im Wohnumfeld bis hin zum Bau von sozialer Infrastruktur wie Kindertagesstätten oder Pflegeeinrichtungen im Quartier, die immer öfter auch selbst betrieben werden.

In dieser Doppelausgabe zum Jahreswechsel 2020/2021 beleuchten wir die soziale Verantwortung von Wohnungsunternehmen und - genossenschaften, mit besonderem Augenmerk auf den Themenfeldern Wohnungslosigkeit, Inklusion und Generationengerechtes Wohnen.

Katrin Stamm
Katrin Stamm
Abteilungsleitung Interessenvertretung, Verbandskommunikation, Marketing und Neue Mobilität
Tel.: 0211 16998-94
mehr