News

#RiegelVor für Einbrecher und Kampf gegen Wohnungslosigkeit

Nachdem der VdW Rheinland Westfalen im Juli 2021 den Startschuss für erste Instagram-Themenwoche überhaupt zur Sparte der Wohnungsunternehmen der öffentlichen Hand und der Kommunen (ÖKU) setzte, der dann die Themenwoche zur Wohnraumförderung im August 2021 folgte, war es im Herbst mit zwei Schwerpunktsetzungen, die für jeweils eine Woche auf Instagram beleuchtet wurden, erneut so weit.

Zwischen dem 25. und 30. Oktober ging es auf Instagram eine ganze Woche lang um Einbruchschutz und Kriminalitätsprävention in den Wohnquartieren der Mitgliedsunternehmen und -genossenschaften. „Riegel vor. Sicher ist sicherer!“ lautete das Motto der gleichnamigen Initiative, in der der VdW Rheinland Westfalen bereits seit über 10 Jahren mit den nordrhein-westfälischen Polizeibehörden kooperiert und für ein stärkeres Bewusstsein für Einbruchschutz und Kriminalitätsprävention wirbt. Zum Auftakt der Themenwoche sprach VdW-Verbandsdirektor in einem Insta-Live mit Staatsministerin a. D. Roswitha Müller-Piepenkötter über die Folgen der Pandemie auf das Einbruchgeschehen und die Sicherheit in Wohnquartieren.

Ob durch die Verbauung von einbruchhemmender Sicherheitstechnik, die Erhöhung der gefühlten Sicherheit durch Wohnumfeldgestaltung im Quartier oder Mietertreffs zur Stärkung des nachbarschaftlichen Netzwerkes in Verbindung mit Aufklärungsarbeit: Die Bandbreite wohnungswirtschaftlichen Engagements für mehr Sicherheit und Einbruchprävention ist groß und wird auch honoriert – durch die Verleihung der „Zuhause sicher!“-Plakette, die von den Polizeibehörden an besonders sichere Wohnquartiere vergeben wird. So besuchte der VdW Rheinland Westfalen in der #RiegelVor-Woche auch eine Plakettenverleihung an ein ausgezeichnetes Wohnquartier.

Zwischen dem 15. und 20. November 2021 ging es direkt weiter: In der Themenwoche zum Kampf gegen Wohnungslosigkeit sprach VdW-Verbandsdirektor unter anderem mit NRW-Sozialminister Karl-Josef Laumann und der Verband stellte positive Praxisbeispiele aus der erfolgreichen Kooperation zwischen VdW Rheinland Westfalen und dem Land NRW in der Landesinitiative „Endlich ein ZUHAUSE!“ vor. Gemeinsam mit weiteren Akteuren konnten Mitgliedsunternehmen und -genossenschaften des VdW Rheinland Westfalen bereits zahlreichen ehemals Wohnungslosen zu einer eigenen Wohnung verhelfen und von Wohnungslosigkeit bedrohte Mieterinnen und Mieter in ordentlichen Mietverhältnissen behalten.

Auch in Zukunft wird sich der VdW Rheinland Westfalen mit seinen Mitgliedsunternehmen und -genossenschaften in diesen Initiativen engagiert einbringen und seinen Beitrag für mehr Sicherheit und soziale Unterstützung leisten.

Hier geht es direkt zum Instagram-Kanal des Verbandes, wo die einzelnen Beiträge zu den Themenwochen im Feed abrufbar sind.

Katrin Stamm
Katrin Stamm
Abteilungsleitung Interessenvertretung, Verbandskommunikation, Marketing und Neue Mobilität
Tel.: 0211 16998-94
mehr
Angelos Tsiokas
Angelos Tsiokas
VerbandsMagazin, Öffentlichkeits- und Medienarbeit
Tel.: 0211-16998-78
mehr