Symposium „Perspektiven für Wohnungsgenossenschaften“ am 13. März in Düsseldorf

Das 33. Symposium „Perspektiven für Wohnungsgenossenschaften“ findet am 13. März in Düsseldorf unter der Überschrift „Wohnungsgenossenschaften - nach innen und außen attraktiv gestalten“ statt.

Wohnungsgenossenschaften sind wesentliche Gestalter der Lebensräume für Menschen. Sie nutzen eine besondere Unternehmensform und bilden eine eigene Unternehmenskultur aus, die es ihnen erlaubt, sich im Markt zu differenzieren.

Sie haben ihre Mitglieder im Fokus, in deren Dienst sie bezahlbare und sichere Wohn- und Lebensräume schaffen. Trotz dieser unbestrittenen Vorteile von Wohnungsgenossenschaften sind sie auch mit den Herausforderungen der Märkte und durch die Regelungen und Maßnahmen der Politik konfrontiert, die es zunehmend erschweren, diese bezahlbaren Wohnräume für Mitglieder zu schaffen.

Das Symposium „Perspektiven für Wohnungsgenossenschaften“ zeigt Lösungen auf, wie Wohnungsgenossenschaften attraktiv für Mieter und Mitarbeiter sein können und will im Dialog mit der Politik zukünftige Potenziale für Wohnungsgenossenschaften diskutieren. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der WOGEDO findet das Symposium dieses Jahr in Düsseldorf statt.

Weitere Informationen finden Sie im beigefügten Flyer.