Technische Beratung

Instandhaltung und Modernisierung beschäftigen Wohnungsunternehmen heute sehr viel stärker als Neubau-Maßnahmen. Dabei gilt es, nicht nur den Zustand der Gebäude zu erhalten. Vielmehr müssen insbesondere die Gebäude der 1950er- bis 1970er-Jahre durch Modernisierung für die Anforderungen der kommenden Generationen zukunftsfähig gemacht werden.

Die Mitgliedsunternehmen werden in allen Fragen des Planens und Bauens, der Modernisierung, der Instandsetzung und der Instandhaltung, also über den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden von der Projektentwicklung über Planungsleistungen, über Gebäude- und Haustechnik sowie über Instandhaltung und Modernisierung bis hin zum Abbruch von Gebäuden beraten. Der Verband bewertet Gesetzgebungsverfahren, Verordnungen, Normen und die Anerkannten Regeln der Technik, erstellt Stellungnahmen im Interesse der Mitgliedsunternehmen, beteiligt sich an Anhörungen und Gremien und schließt Kooperationen mit anderen Verbänden und Institutionen. Zudem organisiert er aktuelle Informationsveranstaltungen und Workshops für seine Mitglieder und berichtet im VerbandsMagazin monatlich über neueste Entwicklungen.

Gutachten

Zu vielen Fragen des Bauen und Wohnens sind heute in zunehmendem Maße Gutachten nötig, die unternehmerische Entscheidungen vorbereiten können. Die Unabhängigkeit des Gutachters hat dabei oberste Priorität. In Kooperation mit externen Gutachtern unterschiedlicher Fachgebiete kann der Verband durch gutachtliche Stellungnahmen bei vielen Fragen klärend helfen.

Die Sachverständigen des VdW Rheinland Westfalen sind zum Beispiel in folgenden Bereichen tätig:

  • Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken
  • Instandhaltungsgutachten (Ermittlung des Instandhaltungsstaus)
  • Erarbeitung von Instandhaltungsplänen und Modernisierungsvorschlägen
  • Erstellung von Gutachten (Beschreibung und Beurteilung des aktuellen Zustandes einer Liegenschaft)
  • Schadengutachten (bei Schimmelbildung, Bauschäden, Baumängeln etc.)
  • Honorargutachten (Honorierung von Architekten und Ingenieurleistungen)

Darüber hinaus werden die Wohnungsunternehmen bei allen Streitfällen im Planungs- und Bauablauf beraten und begleitet.