Schwerpunkt "Datenschutz in der Wohnungswirtschaft"

In knapp einem Jahr ist es so weit: Bis Mai 2018 müssen private und öffentliche Stellen die Anforderungen der großen europäischen Datenschutzreform umsetzen. Ab dann gelten die Regelungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Umgang mit personenbezogenen Daten von zum Beispiel Interessenten, Mietern, Beschäftigten oder Lieferanten unmittelbar für alle Unternehmen der EU. Im Rahmen des Schwerpunktes dieser Ausgabe des VerbandsMagazins werden die neuen Anforderungen erläutert und anhand von Praxis- und Fallbeispielen gezeigt, wie sich die Unternehmen darauf vorbereiten und wie sie die Anforderungen umsetzen.